Die isländische Fussballnationalmannschaft hat in den letzten Tagen für Furore gesorgt. Aber die Isländer können nicht nur gut mit dem runden Leder umgehen, sie haben auch ein gutes Händchen für aussergewöhnliches Meersalz.

Die Salzflocken werden aus reinstem Wasser des arktischen Ozeans gewonnen und in traditioneller Handarbeit geerntet. Das Salz aus Island ist das einzige auf der Welt, das ausschliesslich mit geothermischer Energie eines heissen Geysirs hergestellt wird.

Mehr Infos zum isländischen Salz findet man auf unserer Webseite.